Schnarchschiene individuell angepasst

schnarchschiene

Früher hatte ich nie Probleme mit dem Schnarchen oder zumindest habe ich nichts davon mitbekommen. Nach meinem vierzigsten Lebensjahr musste ich dann feststellen, wenn ich auf dem Rücken liege, dass ich schnarche. Vor allem sobald ich mich entspanne und der Kopf gerade liegt. Wenn ich den Kopf dann zur Seite drehe, geht das Geräusch wieder weg. Soweit so gut. Dann lernte ich aber jemanden kennen und dachte mir, dass ich in der Nacht meine Kopflage ja nicht kontrollieren könnte und so eine Schnarchschiene sicher Sinn machen würde, unangenehme Geräusche zu unterbinden. Ich finde es bei einem Mann schon nicht so klasse, wenn er schnarcht, aber ich als Frau will das schon gar nicht von mir wissen. Also bestellte ich besagte Schnarchschiene im Netz und war gespannt auf das Ergebnis.

schnarchschiene

Schnarchen effektiv unterbinden

Als ich die Schiene dann einsetzte und wieder mal auf dem Rücken lag und den Kopf gerade auf dem Kopfkissen positioniert hatte, kam auch nach längerer Zeit kein Schnarchen. Ich wollte aber auf Nummer sicher gehen und bat meine Tochter, mal einen Abend bei mir zu schlafen. Da sie immer viel länger als wach blieb, konnte sie leicht zwischendurch prüfen, ob sie was hörte. Sie versicherte mir aber, dass sie nichts hörte und auch ich verspürte einen angenehmen Schlaf. Das lag sicher auch daran, dass die Schiene genau auf meine Zähne hin konzeptioniert und erstellt wurde. Daher störte sie auch nicht und ich fühlte mich einfach wohler, wenn ich sie vor dem Schlafengehen einsetzte.