Aluminium Terrassenüberdachung für den stilvollen Schutz

Aluminium terrassenüberdachung

Modern und vielseitig kommt eine Aluminium Terrassenüberdachung daher und setzt neue Maßstäbe. Eine Überdachung für die eigene Terrasse ist meist sehr schwer und sperrig. Ebenso schwierig gestaltet sich der Aufbau und auf die Pflege muss und sollte geachtet werden, damit diese längere Zeit hält und sein Aussehen auch beibehält. Anders gestaltet sich dies mit einem System aus Aluminium.

Aluminium terrassenüberdachung

Es ist bekannt für seine Leichtigkeit und Robustheit, auch bei schwierigeren Wetterverhältnissen. Im Outdoor Bereich wird es sehr häufig und viel verwendet sowie verbaut. Solch eine Überdachung wird meist als Trägergerüst angefertigt. Somit hat der Käufer die Möglichkeit, flexibel selbst zu bestimmen, wie die Zwischenräume gefüllt werden sollen. Eine Variante sind Lamellen, ebenfalls aus Aluminium. Diese können bei Bedarf geneigt werden, wodurch eine Öffnung entsteht oder geschlossen bleiben, um mehr Schatten zu ermöglichen. Auch ein Segel kann über das Gerüst gespannt werden, was einfach in der Handhabung ist und schnell gewaschen. Allerdings hält es keinem Regen stand. Markisen, die bequem ausfahrbar sind, auch an den Seitenwänden, werden ebenfalls gern gekauft und verwendet. Diese können über mehr wasserabweisende Eigenschaften aufweisen und sind günstiger als Glaswände. Diese gehören zu den beliebtesten Baustoffen für eine Aluminum Terrassenüberdachung. Durch optimale und hoch entwickelte Dämmmöglichkeiten bleibt die Hitze bis zu einem gewissen Grad außerhalb. Es gibt getönte Scheiben, die zusätzlich das UV Licht abschirmen und Schatten spenden. Jede Glasfront kann bei Bedarf einzeln geöffnet oder durch zusätzliche Rollos ausgestattet werden. Eine Überdachung für die Terrasse sieht besonders modern und hochwertig aus.